Lima-SDR

Aus OE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lima-SDR ist ein Bastelprojekt des DARC e.V. Ortsverbandes Duisburg für alle, die sich für Software-Defined-Radio Technologie intressieren. Es handelt sich hierbei um einen SDR-Transceiver für den Frequenzbereich von 250 kHz bis 30 MHz. Der SDR-Transceiver besteht aus zwei getrennten Platinen: eine Empfängerplatine und eine Senderplatine. Die Empfängerplatine ist funktionstüchtig auch ohne Senderplatine. Die zugehörige Sendereinheit liefert 1 Watt Hüllkurvenspitzenleistung (engl.: Peak Envelope Power , PEP).

Lima-SDR Empfängerplatine

Der Bausatz enthält bis auf eine Ausnahme ausschließlich bedrahtete Bauelemente. Der integrierte Schaltkreis Si570 von Silicon Labs ist ein digital programmierbarer Quarzoszillator und ist ein oberflächenmontiertes Bauelement.

Siehe beispielsweise Fortschrittsbericht von PA3DWC.

Im Frühling 2015 hat die Elektronikwerkstatt des LV1 eine Sammelbestellung der Bauteile, Platinen und der bereits vorprogrammierten Mikrocontroller organisiert.