Pixie 2

Aus OE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ein besonders minimalistischer CW QRP Transceiver ist der sog. Pixie 2, der als einfacher Bausatz in vielen verschiedenen Varianten bezogen werden kann (z.B. für 14.060 MHz eBay, für 7.023 MHz DARC Verlag, u.v.m.).

Foto des Pixie 2 QRP CW Transceivers von DARC Verlag

Der Pixie 2 ist im Web sehr gut dokumentiert und besteht im wesentlichen aus einem Quarz-Oszillator, einem einstufigen HF-Leistungsverstärker und einen nachgeschalteten NF-Verstärker auf Basis des beliebten LM386 Bausteins. Bei gedrückter Morsetaste arbeitet der HF-Verstärker im C-Betrieb, während der NF-Verstärker auf stumm geschaltet wird. Daher liefert der Pixie 2 keinen Mithörton. Zur Demodulation im Empfänger dient die Collector-Basis-Strecke des Sendetransistors in der die Schwingung des Quarz-Oszillators mit dem Empfangssignal überlagert wird. Der Pixie 2 bietet einen großen Spaßfaktor und ist eine Spielwiese für kreative Schaltungstechnik. Siehe auch einige Pixie Varianten und Infos auf der OE1GPA Webseite

Siehe auch CW-QRP