ENAMS Auswertungen Spektren

Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisieren Sie Ihre Browser-Lesezeichen und verwenden Sie stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Auf enams.de stehen neue Auswertungen zur Verfügung: Spektren. Diese Auswertung wird viermal pro Tag erstellt, jeweils um 00:00, 06:00, 12:00 und 18:00 UTC. Die Auswahl erfolgt über das Auswahlfeld Datum, wobei eine Auswahl gemäß Datum und Uhrzeit (z. B. 2021-11-25_0000) zu wählen ist. Im Feld Auswertung ist der Wert Spectren auszuwählen.

Es erfolgt die Anzeige eines Feldstärkediagramms im Freqenzbereich von ca. 70 kHz bis knapp über 31 MHz. Ausschnitte können über die ENAMS Website mit Hilfe des Lupen-Werkzeugs angefertigt werden.

Der beobachtete Standort 103 liegt zwischen Wien und St. Pölten.

2021-11-25 1200 UTC Spectrum 0-1MHZ Labels.png


Aus dem Detaildiagramm kann folgendes entnommen werden:

  • DCF77 Zeitzeichen
  • Ungerichtete Funkfeuer im Langwellenbereich (ca. 200 bis 400 kHz)
  • AM-Mittelwellenstationen (Ungarn, Tschechische Republik). Anmerkung: die Mittelwellenstationen in Tschechien werden/wurden am 31.12. 2021 abgeschaltet. Diese Aufzeichnung ist daher schon ein historische Dokument.


Das Gesamtspektrum ist unten abgebildet.

2021-11-25 1200 UTC Spectrum 0-30MHZ.png


Diskussionen