Kategorie:C4FM: Unterschied zwischen den Versionen

(Upd)
(Restore)
 

C4FM - System Fusion

C4FM-FT3DE.jpg

C4FM ist ein proprietäres digitales Übertragungsverfahren für Sprache und schmalbandige Datenübertragung der FirmaYaesulangesame Datenübertragung mit 9,6 kbps. Es nutzt das Frequenzmultiplex Verfahren das die Signale auf mehrere Träger erteilt überträgt. Unter der Marketingbezeichnung C4FM wurden Amateurfunkgeräte von der Firma Yaesu Musen am Markt gebracht.

Protokollarten

Die C4FM-Geräte unterstützen neben analoger Sprachübertragung /FDMA Technik bietet drei digitale Betriebsarten und einen Analog-Modus (FM) auch digitale Übertragung in drei Modis:

  • V / D-Modus bzw. DN (data narrow)-Modus: Der Übertragungskanal wird sowohl für Daten- wie auch für Sprachübertragung genutzt. Dies ist der Grundmodus für vernetzte Amateurfunksyteme. In diesem Modus werden parallel zur Sprache auch ist Sprach-und Datenkommunikation im gleichen Zeitrahmen
    • Dieser Modus ermöglicht es Sprachdaten mit GPS-Positionsdaten und die ID-Daten
    übertragen. In diesem Modus werden Sprachdaten mit starker Fehlerkorrektur übertragen, dies trägt
    • in dem gleichen Zeitrahmen zu senden. Außerdem kann dieser Modus die Sprachdaten mit starken Fehlerkorrektur-Daten übertragen, dass zur Stabilisierung der digitalen Kommunikation
    bei.
  • DW (data wide): Die Bandbreite von 9600 Bit/s wird nur für Datenübertragung genutzt.
  • VW (voice wide): Die Bandbreite von 9600 Bit/s wird nur für Sprachübertragung genutzt
C4FM Dashboards Das C4FM-Dashboard des ÖVSV findet sich
    • beiträgt. Dieser Modus ist der Grundmodus des C4FM FDMA Digitale HAM-Radio-Systems.
  • Daten FR-Modus nutzt die volle Datenrate von Kapazität für die
    • Übertragung von Daten. Dieser Modus ermöglicht große Datenmengen zu übertragen, Textnachrichten, Bilder und Sprachnotizen Daten mit doppelter Geschwindigkeit wie im V / D-Modus.
  • Voice-FR-Modus nutzt die volle Datenrate von Kapazitäten für Sprachdaten
    • Dieser Modus ermöglicht eine klare qualitativ hochwertige Sprach-Daten Übertragung.
  • Analog FM-Modus ist der gleiche wie der aktuelle FM-Modus mit dem alle
    • VHF / UHF Funkamateure üblicherweise kommunizieren.


C4FM Dashboards

C4FM DASHBOARDS für Österreich findet ihr unter: https://ycs232.oevsv.at

Die internationale Matrix findet sich Internationalen Verbindungen unter: http://dvmatrix.xreflector.net/

YCS Dokumentation


Eine Dokumentation des C4FM Informationsseiten

C4FM Details unseres YCS-Servers findet sich unter: http://ycs-wiki.xreflector.net/doku.php

Der offizielle gewartete ÖVSV Link zu den C4FM-Informationsseiten von OE8VIK lautet: http://ham-c4fm.at



=C4FM - System Fusion=
        
        [[Datei:C4FM-FT3DE.jpg|rechts|rahmenlos]]
        
        C4FM ist ein proprietäres digitales Übertragungsverfahren für Sprache und schmalbandigelangesame Datenübertragung der Firmamit 9,6 kbps. Es nutzt das Frequenzmultiplex Verfahren das die Signale auf mehrere Träger erteilt überträgt. Unter der Marketingbezeichnung C4FM wurden Amateurfunkgeräte von der Firma [https://www.yaesu.com/ ''Yaesu''].<br />
            
            
            
            =====Protokollarten=====
            
            C4FM-Geräte unterstützen neben analoger Sprachübertragung (FM) auch digitale Übertragung in drei Modis:
            
            
            
            *V/D-Modus bzw. DN (data narrow)-Modus: Der Übertragungskanal wird sowohl für Daten- wie auch für Sprachübertragung genutzt. Dies ist der Grundmodus für vernetzte Amateurfunksyteme. In diesem Modus werden parallel zur Sprache auch GPS-Positionsdaten und ID-Daten übertragen. In diesem Modus werden Sprachdaten mit starker Fehlerkorrektur übertragen, dies trägt zur Stabilisierung der digitalen Kommunikation bei. 
            
            *DW (data wide): Die Bandbreite von 9600 Bit/s wird nur für Datenübertragung genutzt.
            
            *VW (voice wide): Die Bandbreite von 9600 Bit/s wird nur für Sprachübertragung genutzt
            
            
            
            
            
            '''C4FM Dashboards'''
            
            
            
            Das C4FM-Dashboard des ÖVSV findet sich Musen''] am Markt gebracht.<br />
            
            
            
            =====Protokollarten=====
            
            Die C4FM/FDMA Technik bietet drei digitale Betriebsarten und einen Analog-Modus (FM)
            
            
            
            *V / D-Modus ist Sprach-und Datenkommunikation im gleichen Zeitrahmen
            
            **Dieser Modus ermöglicht es Sprachdaten mit GPS-Positionsdaten und die ID-Daten in dem gleichen Zeitrahmen zu senden. Außerdem kann dieser Modus die Sprachdaten mit starken Fehlerkorrektur-Daten übertragen, dass zur Stabilisierung der digitalen Kommunikation beiträgt.  Dieser Modus ist der Grundmodus des C4FM FDMA Digitale HAM-Radio-Systems.
            
            *Daten FR-Modus nutzt die volle Datenrate von Kapazität für die
            
            **Übertragung von Daten. Dieser Modus ermöglicht große Datenmengen zu übertragen, Textnachrichten, Bilder und Sprachnotizen Daten mit doppelter Geschwindigkeit wie im V / D-Modus.
            
            *Voice-FR-Modus nutzt die volle Datenrate von Kapazitäten für Sprachdaten
            
            **Dieser Modus ermöglicht eine klare qualitativ hochwertige Sprach-Daten Übertragung.
            
            *Analog FM-Modus ist der gleiche wie der aktuelle FM-Modus mit dem alle
            
            **VHF / UHF Funkamateure üblicherweise kommunizieren.
            
            
            
            
            
            '''C4FM Dashboards'''
            
            
            
            C4FM DASHBOARDS für Österreich findet ihr unter: https://ycs232.oevsv.at
        
        
        
        Die internationale Matrix findet sich Internationalen Verbindungen unter: http://dvmatrix.xreflector.net/
        
        
        
        
        '''YCS Dokumentation'''
            
            
            
            Eine Dokumentation des YCS-Servers findet sich 
            
            '''C4FM Informationsseiten'''
            
            
            
            C4FM Details unseres YCS-Servers unter: http://ycs-wiki.xreflector.net/doku.php
        
        
        
        
        
            
            
            
            
        <span style="color: rgb(51, 51, 51)">Der offizielle gewartete ÖVSV Link zu den C4FM-Informationsseiten von OE8VIK lautet:</span> http://ham-c4fm.at<nowiki/>
            
            
            
            
        __HIDETITLE__
        
        __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__
        
        __ABSCHNITTE_NICHT_BEARBEITEN__
Zeile 1: Zeile 1:
 
=C4FM - System Fusion=
 
=C4FM - System Fusion=
 
[[Datei:C4FM-FT3DE.jpg|rechts|rahmenlos]]
 
[[Datei:C4FM-FT3DE.jpg|rechts|rahmenlos]]
C4FM ist ein proprietäres digitales Übertragungsverfahren für Sprache und schmalbandige Datenübertragung der Firma[https://www.yaesu.com/ ''Yaesu''].<br />
+
C4FM ist ein digitales Übertragungsverfahren für Sprache und langesame Datenübertragung mit 9,6 kbps. Es nutzt das Frequenzmultiplex Verfahren das die Signale auf mehrere Träger erteilt überträgt. Unter der Marketingbezeichnung C4FM wurden Amateurfunkgeräte von der Firma [https://www.yaesu.com/ ''Yaesu Musen''] am Markt gebracht.<br />
  
 
=====Protokollarten=====
 
=====Protokollarten=====
C4FM-Geräte unterstützen neben analoger Sprachübertragung (FM) auch digitale Übertragung in drei Modis:
+
Die C4FM/FDMA Technik bietet drei digitale Betriebsarten und einen Analog-Modus (FM)
  
*V/D-Modus bzw. DN (data narrow)-Modus: Der Übertragungskanal wird sowohl für Daten- wie auch für Sprachübertragung genutzt. Dies ist der Grundmodus für vernetzte Amateurfunksyteme. In diesem Modus werden parallel zur Sprache auch GPS-Positionsdaten und ID-Daten übertragen. In diesem Modus werden Sprachdaten mit starker Fehlerkorrektur übertragen, dies trägt zur Stabilisierung der digitalen Kommunikation bei.  
+
*V / D-Modus ist Sprach-und Datenkommunikation im gleichen Zeitrahmen
*DW (data wide): Die Bandbreite von 9600 Bit/s wird nur für Datenübertragung genutzt.
+
**Dieser Modus ermöglicht es Sprachdaten mit GPS-Positionsdaten und die ID-Daten in dem gleichen Zeitrahmen zu senden. Außerdem kann dieser Modus die Sprachdaten mit starken Fehlerkorrektur-Daten übertragen, dass zur Stabilisierung der digitalen Kommunikation beiträgt.  Dieser Modus ist der Grundmodus des C4FM FDMA Digitale HAM-Radio-Systems.
*VW (voice wide): Die Bandbreite von 9600 Bit/s wird nur für Sprachübertragung genutzt
+
*Daten FR-Modus nutzt die volle Datenrate von Kapazität für die
 +
**Übertragung von Daten. Dieser Modus ermöglicht große Datenmengen zu übertragen, Textnachrichten, Bilder und Sprachnotizen Daten mit doppelter Geschwindigkeit wie im V / D-Modus.
 +
*Voice-FR-Modus nutzt die volle Datenrate von Kapazitäten für Sprachdaten
 +
**Dieser Modus ermöglicht eine klare qualitativ hochwertige Sprach-Daten Übertragung.
 +
*Analog FM-Modus ist der gleiche wie der aktuelle FM-Modus mit dem alle
 +
**VHF / UHF Funkamateure üblicherweise kommunizieren.
  
  
 
'''C4FM Dashboards'''
 
'''C4FM Dashboards'''
  
Das C4FM-Dashboard des ÖVSV findet sich unter: https://ycs232.oevsv.at
+
C4FM DASHBOARDS für Österreich findet ihr unter: https://ycs232.oevsv.at
  
Die internationale Matrix findet sich unter: http://dvmatrix.xreflector.net/
+
Die Internationalen Verbindungen unter: http://dvmatrix.xreflector.net/
  
'''YCS Dokumentation'''
 
  
Eine Dokumentation des YCS-Servers findet sich unter: http://ycs-wiki.xreflector.net/doku.php
+
'''C4FM Informationsseiten'''
  
 +
C4FM Details unseres YCS-Servers unter: http://ycs-wiki.xreflector.net/doku.php
  
 +
<span style="color: rgb(51, 51, 51)">Der offizielle gewartete ÖVSV Link zu den C4FM-Informationsseiten von OE8VIK lautet:</span> http://ham-c4fm.at<nowiki/>
  
 
__HIDETITLE__
 
__HIDETITLE__
 
__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__
 
__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__
 
__ABSCHNITTE_NICHT_BEARBEITEN__
 
__ABSCHNITTE_NICHT_BEARBEITEN__

Seiten in der Kategorie „C4FM“

Folgende 2 Seiten sind in dieser Kategorie, von 2 insgesamt.

Anhänge

Diskussionen