Keine Kategorien vergeben

Packet-Radio und I-Gate

Packet Radio hat aufgrund seiner Vorzüge mittlerweile in viele Shack Einzug gehalten.
Es ist als unabhängige Informationquelle neben dem Internet für den Funkamateur sehr wichtig geworden, und seit der Vernetzung über das HAMNET eröffnen sich auch sehr viele neue Möglichkeiten bei exponentiell gestiegenen Verbindungsgeschwindigkeiten.

Aber auch hier erzielt die Kombination mit dem Medium Internet eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten der digitalen Kommunikation im Amateurfunk. Eine davon stellt z.B. IGATE dar. Es verbindet Packet-Radio Netze, welche nicht durch eine HF-Linkstrecke erreichbar sind.

Nach wie vor ist Packet Radio mit seinen vermeintlich langsamen 1200Baud auf UKW eine der robustesten Digitalen Betriebsarten um bspw. Textnachrichten oder kleine Dateien zu übertragen, und somit einer der Standpfeiler für Not- und Katastrophenfunk.

Es gilt:

Information vor Geschwindigkeit !

Anhänge

Diskussionen