MeshCom/MeshCom Anwendungen: Unterschied zwischen den Versionen

(SOTA Channel Idee hinzugefügt)
 
Zeile 43: Zeile 43:
 
*Konfigurations-Repository online oder lokal auf SD Karte legen für schnelles Cloning oder Wiederherstellen von Hardware
 
*Konfigurations-Repository online oder lokal auf SD Karte legen für schnelles Cloning oder Wiederherstellen von Hardware
 
*Arduino Library und Sketch vorsehen, damit MeshCom in eigene Schaltungen leicht integriert werden kann (wie universeller Steckbaustein) für OMs die dort programmieren
 
*Arduino Library und Sketch vorsehen, damit MeshCom in eigene Schaltungen leicht integriert werden kann (wie universeller Steckbaustein) für OMs die dort programmieren
*Rückmeldekanal Device um bei ADRF Veranstaltungen das "Abstempeln" eines OM rückzumelden - Damit kann Klassierung in Echtzeit wie bei F1 Rennen erfolgen bei passender Anwendung
+
*Rückmeldekanal Device um bei ARDF Veranstaltungen das "Abstempeln" eines OM rückzumelden - Damit kann Klassierung in Echtzeit wie bei F1 Rennen erfolgen bei passender Anwendung
 
*SOTA-CHANNEL um SOTA Aktivierungen zu melden und anzukündigen
 
*SOTA-CHANNEL um SOTA Aktivierungen zu melden und anzukündigen
 
*wer hat weitere Ideen?
 
*wer hat weitere Ideen?
 
__HIDETITLE__
 
__HIDETITLE__
 
__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__
 
__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__

Aktuelle Version vom 9. Februar 2022, 15:19 Uhr

zurück zu Kategorie:MeshCom

Anwendungen

MeshCom.jpg

Bereits im MeshCom Grundmodul vorhanden:
  • Meldungstexte (TEXTINFO)
    • Texte bis zu 228 Zeichen können vom Smartphone übertragen bzw- empfangen werden
  • Positionsmeldungen (POSINFO)
    • Positionen welche mittels eigebautem GPS-Empfänger empfangen wurden können regelmäßig via MeshCom gesendet werden. Die Übertragung zu aprs.fi Cloud ist eingebaut.
    • Positionen können auch fix gespeichert werden und werden ebenfalls via MeshCom zu aprs.fi übertragen.

  • Knotenmeldungen (NODEINFO)
    • Es werden diverse, im Knoten durch Konfiguration oder Betrieb festgelegte Parameter, übertragen:
      • Rufzeichen, auch mit 1-2 stelliger SSID
      • Kurzrufzeichen (AKA) verwendete Hardware
      • Knoten HEX-ID
      • Empfangene Signalstärke
Sammlung diverser Anwendungsideen
  • Verknüpfung mit MORSERINO
  • MeshCom via QO-100 WB-Transponder, einen der obersten Kanäle (uplink 2409,25 MHz)
  • Notruf-Taster in Gemeinden ( 3 Tasten für Polizei, Rettung, Feuerwehr)
  • Verbindung mit Chat-Betriebsart auf Kurzwelle (JS8Call, RPR-BPQ-Chat, usw.)
  • Verbindung mit CONVERS-Chat Kanal auf Packet-Radio
  • Aussenden von Daten aus Citizen Science Projekten (Radioaktivität, https://safecast.org/devices/, https://www.gmcmap.com/index.asp, Infraschall (=Erdbebenerkennung, Feinstaubsensor, statische Luftspannung via Feldmühle, Bakenerkennung Mikrowelle zum Erkennen regionaler Tropo Situationen)
  • Verbindung mit SMS-Funktion in DMR-Netzen (IPSC2)
  • MeshCom als AFU relevanten Newsticker verwenden (zb. Aussenden von Eventankündigung) analog eines AFU-Pagers
  • Fernwirken via MeshCom (Ein/Ausschalten von exponierten Relais)
  • HAMNET lastmile Ersatz (langsame Datenspeed) als Store & Forward Routing Device
  • Sferics local Detektor zum Melden von Gewitter via dezentraler Intrastruktur (ohne MQTT) aka Cellbroadcast
  • Failover-MQTT-Server mit lokaler Bundesland-Master-MQTT zur Vermittlung trotz ausgefallenen Master-MQTT
  • Merkmal der klaren Identifikation des OM (cert, echolink login) um Identität feststellen zu können
  • REST API App lokale zum Device für eigene Erweiterungen via PortIO, Arduino oder .Net Dev Umgebung
  • Kopplung des zentralen MQTT mit Azure PowerApps und AWS Cloud zur Abbildung eigener Apps
  • Asynchrones Datenmodem mit MeshCom (RX zum User via ATV/DATV/Baken Subcarrier, TX request via MeshCom), ähnlich den ersten SAT via Internet Anwendungen
  • einfacher Entfernungspeiler (je weniger Hops umso näher dran bei ausgeschaltenem GPS)
  • Multi MeshCom Channel Bounding für größere Geschwindigkeiten
  • Multifunktions-Device (via Button Sequenz von MeshCom zu APRS Tracker zu Radiosonden Module zu SSTV Device umschalten), Apps dabei von SD Karte ziehen
  • Konfigurations-Repository online oder lokal auf SD Karte legen für schnelles Cloning oder Wiederherstellen von Hardware
  • Arduino Library und Sketch vorsehen, damit MeshCom in eigene Schaltungen leicht integriert werden kann (wie universeller Steckbaustein) für OMs die dort programmieren
  • Rückmeldekanal Device um bei ARDF Veranstaltungen das "Abstempeln" eines OM rückzumelden - Damit kann Klassierung in Echtzeit wie bei F1 Rennen erfolgen bei passender Anwendung
  • SOTA-CHANNEL um SOTA Aktivierungen zu melden und anzukündigen
  • wer hat weitere Ideen?


Keine Kategorien vergebenBearbeiten

Diskussionen

Anhänge