TETRA-Frequenzen: Unterschied zwischen den Versionen


TETRA FREQUENZEN im AMATEURFUNK[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die empfohlenen/vorgeschlagenen Frequenzen im Amateurfunk sind:
junger Funkamateur auf TETRA-DMO


430.100 Mhz

430.412,5 TETRA Center of Activity

431.300

432.650

433.100

433.450 = Digital Voice Anruffrequenz

434.900

438.400 Mhz

PARAMETER für TETRA DMO[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Einstellungen bezüglich Netzcode sollten für Amateurfunk vorgenommen werden:

MCC : 901 -> http://de.wikipedia.org/wiki/Mobile_Country_Code (daran hält sich auch Tetra)

MNC: 16383 allgemeine international verfügbare MNC (ist keinem Provider zugeordnet)

GSSI: 1 Talkgroup-Ident: default

ACHTUNG: GSSI bitte auf 1 ändern, da DMO Umsetzer GSSI=0 nicht akzeptieren (oe1kbc) ACHTUNG: Derzeit beim Testumsetzer OE1XAR am Bisamberg ist nach wie vor 0 gesetzt

[[Kategorie:DMR]]
        
        [[Kategorie:Tetra]]
        
        
        
        == TETRA FREQUENZEN im AMATEURFUNK ==
        
         
        
        Die empfohlenen/vorgeschlagenen Frequenzen im Amateurfunk sind: [[Datei:Florian_auf_TETRA433.2.JPG|200px|thumb|right|junger Funkamateur auf TETRA-DMO]]
        
        
        
        
        
        430.100    Mhz
        
        
        
        430.412,5  TETRA Center of Activity
        
        
        
        431.300
        
        
        
        432.650
        
        
        
        433.100
        
        
        
        433.450 = Digital Voice Anruffrequenz
        
        
        
        434.900
        
        
        
        438.400   Mhz
        
        
        
        == PARAMETER für TETRA DMO ==
        
        ''
        
        Folgende Einstellungen bezüglich Netzcode sollten für Amateurfunk vorgenommen werden:
        
         
        
        MCC : 901       -> http://de.wikipedia.org/wiki/Mobile_Country_Code   (daran hält sich auch Tetra)
        
        
        
        MNC: 16383    allgemeine international verfügbare MNC   (ist keinem Provider zugeordnet)
        
        
        
        GSSI: 1       Talkgroup-Ident:  default
        
        
        
        '''ACHTUNG:''' GSSI bitte auf 1 ändern, da DMO Umsetzer GSSI=0 nicht akzeptieren (oe1kbc)
            
            '''ACHTUNG:''' Derzeit beim Testumsetzer OE1XAR am Bisamberg ist nach wie vor 0 gesetzt
Zeile 34: Zeile 34:
  
 
'''ACHTUNG:''' GSSI bitte auf 1 ändern, da DMO Umsetzer GSSI=0 nicht akzeptieren (oe1kbc)
 
'''ACHTUNG:''' GSSI bitte auf 1 ändern, da DMO Umsetzer GSSI=0 nicht akzeptieren (oe1kbc)
 +
'''ACHTUNG:''' Derzeit beim Testumsetzer OE1XAR am Bisamberg ist nach wie vor 0 gesetzt

Anhänge

Diskussionen