Anwendungen am HAMNET

Version vom 9. April 2009, 23:39 Uhr von Oe6rke (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Kategorie:Digitaler Backbone Durch die Verwendung von TCPIP im HAMNET sind viele Anwendungsmöglichkeiten gegeben. Exemplarisch für viele sind hier einige angefüh...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Durch die Verwendung von TCPIP im HAMNET sind viele Anwendungsmöglichkeiten gegeben. Exemplarisch für viele sind hier einige angeführt:

Packetlinkstecken Ersatz

Mittels AX25 over IP können bisherige Linkstrecken mittels IP Strecken überg HAMNET geschalten werden. Als Beispiel ist da die Strecke oe6xkr zu oe6xwr zu nennen. Diese ist wie folgt aufgebaut:

pr klassisch (oe6xkr) <--> xnet <-- HAMNET --> xnet <-- serial line --> RMNC <--> pr klassisch (oe6xwr)


Audio Strecken über IP

In OE4 ist die Strecke Brenntenriegel zum Hirschenstein mit Analog zu IP und Retourkonverter in der Umsetzung. Diese funktionieren mit einer leichten Latency und bieten Steuerleitungen, welche auch über IP geschalten werden. Die Geräte sind bei der Fa Barixx erhältlich und kosten ca 350€ pro Seite. Ein Demo der Verbindung im laboraufbau ist hier zu sehen (Dank an oe4kob und oe1rbu für die Demo und über die Schulter sehen lassen!)

Anhänge

Diskussionen