Kategorie:Digitaler Backbone: Unterschied zwischen den Versionen

K (news auf ampr.org)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
Digitaler Backbone -

HAMNET-logo.png

HAMNET - Highspeed Amateurradio Multimedia Network

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

HAMNET in OE

HAMNET Historie


große Karte
Die Karte mit dem Backbone und den Userzugängen kann man auch als App für iOS oder Android herunterladen:
Datei:image.png Google-paly-badge.png

HAMNET News & Infos

Aktuelle Informationen rund um HAMNET
http://news.oe1xqu.ampr.org - aus dem HAMNET

HAMNET Historie - Geschichte

Das Projekt wird seit 2005 durch Mitarbeiter des ÖVSV betrieben und hatte ursprünglich den Projektnamen ALAN (Austrian Local Area Network). In zahlreichen Infomationsveranstaltungen Informationsveranstaltungen wurde das Thema OE-weit voran getrieben, und es fanden lokale Testaufbauten in OE2, OE5 und OE6 statt.

Im Herbst 2008 wurde das Projekt, mit der im Backbone nun einheitlich verwendeten Mikrotik Hardware, von OE2AIP (Philipp) und OE2WAO (Mike) in Zusammenarbeit mit OE6RKE (Robert) als HAMNET im Dachverband vorgestellt, und damit der Grundstein für das moderne Amateurfunk Datennetz gelegt.
Der erste Langstreckeneinsatz fand 2008 zw. OE2XZR (Gaisberg) und dem 56km entfernten OE2XGR (Gernkogel) statt. Bundesweit wird der Netzvortrieb seit Anfang 2009 durchgeführt.

Ein umfangreiches und bundeseinheitliches IP-Konzept wurde Anfang 2009 von OE7BKH (Bernhard) und OE7FMI (Markus) erstellt, welches heute die Netzkommunikation mittels BGP Protokoll sicherstellt.

Erstes Ziel war und ist es, die Qualität des in die Jahre gekommenen Packet Radio Netzes zu verbessern, und für Funkamateure damit ein zeitgemäßes, multimediales Transportmedium zu schaffen.
Seit Herbst 2009 existieren weitere webbasierte Services wie eigene Webserver, IP Videoserver, APRS Server, etcu.s.w.

Im Frühjahr 2009 wurde außerdem auf Initiative von DL3MBG (Christian) das Projekt von OE2WAO in München vorgestellt. Es folgte mit DB0WGS (Wegscheid) der erste deutsche HAMNET Knoten und die Verbindung Salzburg <-> München wurde forciert.

Was ist HAMNET?

Als Daten-Netzwerk für Funkamateure basierend auf TCPIP, welches in erster Linie die Relais- und/oder Digipeaterstandorte untereinander digital vernetzt, bietet dieses Trägermedium eine Vielzahl von möglichen Anwendungen. Für den User sind Direktverbindungen mittels HF-Benutzereinstiegen untereinander (peer to peer), sowie Verbindungen zu Serverdiensten (sämtliche Betriebsarten) und Schnittstellen zu bestehenden Amateurfunkbetriebsarten (z.B. Packet Radio) möglich.

Was ist HAMNET nicht?

HAMNET ist kein Internetersatz. Es wird kein Zugang vom Internet wie auch ins Internet geboten. HAMNET ist ein abgeschlossenes Netzwerk für Amateurfunkzwecke und stellt die Kommunikation über schnelle Richtfunkstrecken in den Vordergrund.

Wer kann an HAMNET teilnehmen?

Jeder Funkamateur: Anwender, Netzwerker, Sysops, AFU-Anwendungsentwickler egal welcher Profession. Alle verbindet eines: Verwendung von TCP/IP als Trägerprotokollschichten!

Kontakt

Man findet uns auf diversen Vorträgen, Repeatern oder auch einfach hier. Für elektronische Kontaktaufnahme bitte: hamnet -at- oevsv.at verwenden (Geht an OE6RKE, OE2WAO, OE5RNL und OE7XWI, OE1KBC, OE7XWI ....) Der Ex-Projektleiter (OE6RKE) sollte zumindest weiterdispatchen können.


__NOTOC__
            
            
        [[Kategorie:Digitale_Betriebsarten]]
        
        [[Kategorie:ATV]]
        
        == '''Digitaler Backbone - =[[Datei:HAMNET-logo.png|285px]]===
            
            ==='''HAMNET - Highspeed Amateurradio Multimedia Network''' ==
            
            [[Bild:HAMNET_MAP_OE.png|700px|HAMNET in OE]]
            
            
            <br />
            
            
            
            '''HAMNET Historie'''
            
            
            
            
        ===
            
            {{#widget:Iframe
            
            |url=https://hamnetdb.net/map.cgi?source=2#zoom=7&lat=47.78478&lon=13.2101&layer=Mapnik&overlays=TFFFFF
            
            |width=800
            
            |height=470
            
            |border=0
            
            }}
            
            
            <br>
            
            [https://hamnetdb.net/map.cgi große Karte]
            
            
            <br>
            
            Die Karte mit dem Backbone und den Userzugängen kann man auch als App für iOS oder Android herunterladen:<br>
            
            [[Datei:image.png|link=https://itunes.apple.com/at/app/hamnetviewer/id606804421?mt=8]]  [[Datei:Google-paly-badge.png|158px|link=https://play.google.com/store/apps/details?id=oe1kbc.hamnet.hamnetviewer]]<br>
            
            
            
            ==HAMNET News & Infos==
            
            Aktuelle Informationen rund um HAMNET<br>
            
            http://news.oe1xqu.ampr.org - aus dem HAMNET<br>
            
            
            
            ==HAMNET Historie - Geschichte==
            
            
        Das Projekt wird seit 2005 durch Mitarbeiter des ÖVSV betrieben und hatte ursprünglich den Projektnamen ALAN.
            
            In zahlreichen Infomationsveranstaltungen (Austrian Local Area Network).
            
            In zahlreichen Informationsveranstaltungen wurde das Thema OE-weit voran getrieben, und es fanden lokale Testaufbauten in OE2, OE5 und OE6 statt.<br>
        
        
        
        Im Herbst 2008 wurde das Projekt, mit der im Backbone nun einheitlich verwendeten Mikrotik Hardware, von OE2AIP (Philipp) und OE2WAO (Mike) in Zusammenarbeit mit OE6RKE (Robert) als HAMNET im Dachverband vorgestellt, und damit der Grundstein für das moderne Amateurfunk Datennetz gelegt.<br>
        
        
        Der erste Langstreckeneinsatz fand 2008 zw. OE2XZR (Gaisberg) und dem 56km entfernten OE2XGR (Gernkogel) statt. Bundesweit wird der Netzvortrieb seit Anfang 2009 durchgeführt. 
        
        
        
            
            
        Ein umfangreiches und bundeseinheitliches [[IP_Adressen | IP-Konzept]] wurde Anfang 2009 von OE7BKH (Bernhard) und OE7FMI (Markus) erstellt, welches heute die Netzkommunikation mittels BGP Protokoll sicherstellt.
        
        
        
        Erstes Ziel war und ist es, die Qualität des in die Jahre gekommenen Packet Radio Netzes zu verbessern, und für Funkamateure damit ein zeitgemäßes, multimediales Transportmedium zu schaffen.<br>
        
        Seit Herbst 2009 existieren weitere [[Anwendungen_am_HAMNET | webbasierte Services]] wie eigene Webserver, IP Videoserver, APRS Server, etc.
            
            
            
            
            
            '''Was ist HAMNET?'''
            
            
            
            
        u.s.w.
            
            
            
            Im Frühjahr 2009 wurde außerdem auf Initiative von DL3MBG (Christian) das Projekt von OE2WAO in München vorgestellt. Es folgte mit DB0WGS (Wegscheid) der erste deutsche HAMNET Knoten und die Verbindung Salzburg <-> München wurde forciert.
            
            
            
            ==Was ist HAMNET?==
            
            
        Als Daten-Netzwerk für Funkamateure basierend auf TCPIP, welches in erster Linie die Relais- und/oder Digipeaterstandorte untereinander digital vernetzt, bietet dieses Trägermedium eine Vielzahl von möglichen Anwendungen.
        
        Für den User sind Direktverbindungen mittels HF-Benutzereinstiegen untereinander (peer to peer), sowie Verbindungen zu Serverdiensten (sämtliche Betriebsarten) und Schnittstellen zu bestehenden Amateurfunkbetriebsarten (z.B. Packet Radio) möglich.
        
        
        
        * [[[[:Kategorie:Packet_Radio|-Radio_und_I-Gate | Packet Radio]] im herkömmlichen Sinn, Schnelle Übertragung von AX25-Daten
        
        * EchoLink
        
        * [[:Kategorie:WINLINK | WinLink2000]] ([[:Kategorie:WINLINK#Hamnet|Zugang]])
        
        * Instant Messaging
        
        * VoIP (Mumble)
        
        * DATV/ IP ATV
        
        * APRS
            
            * [[:Kategorie:APRS | APRS]]
            
            *Amateurfunk-Webseiten (exklusiv HAMNET)
        
        * Link to [[Multi_User_Remote_SDR|Multi User Remote Station]]
        
        * Blitzortung und andere Umweltsensorik inkl. Visualisierung
        
        * u.v.m.
            
            
            
            
            
            '''uvm.
            
            
            
            ==Was ist HAMNET nicht?'''
            
            
            
            
        ==
            
            
        HAMNET ist kein Internetersatz. Es wird kein Zugang vom Internet wie auch ins Internet geboten. HAMNET ist ein abgeschlossenes  Netzwerk für Amateurfunkzwecke und stellt die Kommunikation über schnelle Richtfunkstrecken in den Vordergrund.
        
        
        
        
        
            
            '''==Wer kann an HAMNET teilnehmen?'''
            
            
            
            
        ==
            
            
        Jeder Funkamateur: Anwender, Netzwerker, Sysops, AFU-Anwendungsentwickler egal welcher Profession. Alle verbindet eines: Verwendung von TCP/IP als Trägerprotokollschichten!
        
        
        
        
        
            
            '''==Kontakt'''
            
            
            
            
        ==
            
            
        Man findet uns auf diversen Vorträgen, Repeatern oder auch einfach hier.
        
        Für elektronische Kontaktaufnahme bitte: hamnet -at- oevsv.at verwenden (Geht an OE6RKE, OE2WAO, OE5RNL und, OE1KBC, OE7XWI ....)
        
        Der Ex-Projektleiter (OE6RKE) sollte zumindest weiterdispatchen können.
            
            
            
            __HIDETITLE__
            
            __ABSCHNITTE_NICHT_BEARBEITEN__
(43 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
__NOTOC__
 
[[Kategorie:Digitale_Betriebsarten]]
 
[[Kategorie:Digitale_Betriebsarten]]
 
[[Kategorie:ATV]]
 
[[Kategorie:ATV]]
== '''Digitaler Backbone - HAMNET - Highspeed Amateurradio Multimedia Network''' ==
+
===[[Datei:HAMNET-logo.png|285px]]===
[[Bild:HAMNET_MAP_OE.png|700px|HAMNET in OE]]
+
==='''HAMNET - Highspeed Amateurradio Multimedia Network'''===
<br />
+
{{#widget:Iframe
 +
|url=https://hamnetdb.net/map.cgi?source=2#zoom=7&lat=47.78478&lon=13.2101&layer=Mapnik&overlays=TFFFFF
 +
|width=800
 +
|height=470
 +
|border=0
 +
}}
 +
<br>
 +
[https://hamnetdb.net/map.cgi große Karte]
 +
<br>
 +
Die Karte mit dem Backbone und den Userzugängen kann man auch als App für iOS oder Android herunterladen:<br>
 +
[[Datei:image.png|link=https://itunes.apple.com/at/app/hamnetviewer/id606804421?mt=8]]  [[Datei:Google-paly-badge.png|158px|link=https://play.google.com/store/apps/details?id=oe1kbc.hamnet.hamnetviewer]]<br>
  
'''HAMNET Historie'''
+
==HAMNET News & Infos==
 +
Aktuelle Informationen rund um HAMNET<br>
 +
http://news.oe1xqu.ampr.org - aus dem HAMNET<br>
  
Das Projekt wird seit 2005 durch Mitarbeiter des ÖVSV betrieben und hatte ursprünglich den Projektnamen ALAN.
+
==HAMNET Historie - Geschichte==
In zahlreichen Infomationsveranstaltungen wurde das Thema OE-weit voran getrieben, und es fanden lokale Testaufbauten in OE2, OE5 und OE6 statt.<br>
+
Das Projekt wird seit 2005 durch Mitarbeiter des ÖVSV betrieben und hatte ursprünglich den Projektnamen ALAN (Austrian Local Area Network).
 +
In zahlreichen Informationsveranstaltungen wurde das Thema OE-weit voran getrieben, und es fanden lokale Testaufbauten in OE2, OE5 und OE6 statt.<br>
  
 
Im Herbst 2008 wurde das Projekt, mit der im Backbone nun einheitlich verwendeten Mikrotik Hardware, von OE2AIP (Philipp) und OE2WAO (Mike) in Zusammenarbeit mit OE6RKE (Robert) als HAMNET im Dachverband vorgestellt, und damit der Grundstein für das moderne Amateurfunk Datennetz gelegt.<br>
 
Im Herbst 2008 wurde das Projekt, mit der im Backbone nun einheitlich verwendeten Mikrotik Hardware, von OE2AIP (Philipp) und OE2WAO (Mike) in Zusammenarbeit mit OE6RKE (Robert) als HAMNET im Dachverband vorgestellt, und damit der Grundstein für das moderne Amateurfunk Datennetz gelegt.<br>
Bundesweit wird der Netzvortrieb seit Anfang 2009 durchgeführt.
+
Der erste Langstreckeneinsatz fand 2008 zw. OE2XZR (Gaisberg) und dem 56km entfernten OE2XGR (Gernkogel) statt. Bundesweit wird der Netzvortrieb seit Anfang 2009 durchgeführt.  
  
 
Ein umfangreiches und bundeseinheitliches [[IP_Adressen | IP-Konzept]] wurde Anfang 2009 von OE7BKH (Bernhard) und OE7FMI (Markus) erstellt, welches heute die Netzkommunikation mittels BGP Protokoll sicherstellt.
 
Ein umfangreiches und bundeseinheitliches [[IP_Adressen | IP-Konzept]] wurde Anfang 2009 von OE7BKH (Bernhard) und OE7FMI (Markus) erstellt, welches heute die Netzkommunikation mittels BGP Protokoll sicherstellt.
  
Erstes Ziel war und ist es, die Qualität des in die Jahre gekommenen Packet Radio Netzes zu verbessern, und für Funkamateure ein zeitgemäßes, multimediales Transportmedium zu schaffen.<br>
+
Erstes Ziel war und ist es, die Qualität des in die Jahre gekommenen Packet Radio Netzes zu verbessern, und für Funkamateure damit ein zeitgemäßes, multimediales Transportmedium zu schaffen.<br>
Seit Herbst 2009 existieren weitere [[Anwendungen_am_HAMNET | webbasierte Services]] wie eigene Webserver, IP Videoserver, APRS Server, etc.
+
Seit Herbst 2009 existieren weitere [[Anwendungen_am_HAMNET | webbasierte Services]] wie eigene Webserver, IP Videoserver, APRS Server, u.s.w.
  
 +
Im Frühjahr 2009 wurde außerdem auf Initiative von DL3MBG (Christian) das Projekt von OE2WAO in München vorgestellt. Es folgte mit DB0WGS (Wegscheid) der erste deutsche HAMNET Knoten und die Verbindung Salzburg <-> München wurde forciert.
  
'''Was ist HAMNET?'''
+
==Was ist HAMNET?==
 
 
 
Als Daten-Netzwerk für Funkamateure basierend auf TCPIP, welches in erster Linie die Relais- und/oder Digipeaterstandorte untereinander digital vernetzt, bietet dieses Trägermedium eine Vielzahl von möglichen Anwendungen.
 
Als Daten-Netzwerk für Funkamateure basierend auf TCPIP, welches in erster Linie die Relais- und/oder Digipeaterstandorte untereinander digital vernetzt, bietet dieses Trägermedium eine Vielzahl von möglichen Anwendungen.
 
Für den User sind Direktverbindungen mittels HF-Benutzereinstiegen untereinander (peer to peer), sowie Verbindungen zu Serverdiensten (sämtliche Betriebsarten) und Schnittstellen zu bestehenden Amateurfunkbetriebsarten (z.B. Packet Radio) möglich.
 
Für den User sind Direktverbindungen mittels HF-Benutzereinstiegen untereinander (peer to peer), sowie Verbindungen zu Serverdiensten (sämtliche Betriebsarten) und Schnittstellen zu bestehenden Amateurfunkbetriebsarten (z.B. Packet Radio) möglich.
  
* [[Packet_Radio|Packet Radio]] im herkömmlichen Sinn, Schnelle Übertragung von AX25-Daten
+
*[[:Kategorie:Packet-Radio_und_I-Gate | Packet Radio]] im herkömmlichen Sinn, Schnelle Übertragung von AX25-Daten
* EchoLink
+
*EchoLink
* [[:Kategorie:WINLINK | WinLink2000]] ([[:Kategorie:WINLINK#Hamnet|Zugang]])
+
*[[:Kategorie:WINLINK | WinLink2000]] ([[:Kategorie:WINLINK#Hamnet|Zugang]])
* Instant Messaging
+
*Instant Messaging
* VoIP (Mumble)
+
*VoIP (Mumble)
* DATV/ IP ATV
+
*DATV/IP ATV
* APRS
+
*[[:Kategorie:APRS | APRS]]
* Amateurfunk-Webseiten (exklusiv HAMNET)
+
*Amateurfunk-Webseiten (exklusiv HAMNET)
* Link to [[Multi_User_Remote_SDR|Multi User Remote Station]]
+
*Link to [[Multi_User_Remote_SDR|Multi User Remote Station]]
* Blitzortung und andere Umweltsensorik inkl. Visualisierung
+
*Blitzortung und andere Umweltsensorik inkl. Visualisierung
* u.v.m.
+
*uvm.
 
 
 
 
'''Was ist HAMNET nicht?'''
 
  
 +
==Was ist HAMNET nicht?==
 
HAMNET ist kein Internetersatz. Es wird kein Zugang vom Internet wie auch ins Internet geboten. HAMNET ist ein abgeschlossenes  Netzwerk für Amateurfunkzwecke und stellt die Kommunikation über schnelle Richtfunkstrecken in den Vordergrund.
 
HAMNET ist kein Internetersatz. Es wird kein Zugang vom Internet wie auch ins Internet geboten. HAMNET ist ein abgeschlossenes  Netzwerk für Amateurfunkzwecke und stellt die Kommunikation über schnelle Richtfunkstrecken in den Vordergrund.
  
 
+
==Wer kann an HAMNET teilnehmen?==
'''Wer kann an HAMNET teilnehmen?'''
 
 
 
 
Jeder Funkamateur: Anwender, Netzwerker, Sysops, AFU-Anwendungsentwickler egal welcher Profession. Alle verbindet eines: Verwendung von TCP/IP als Trägerprotokollschichten!
 
Jeder Funkamateur: Anwender, Netzwerker, Sysops, AFU-Anwendungsentwickler egal welcher Profession. Alle verbindet eines: Verwendung von TCP/IP als Trägerprotokollschichten!
  
 
+
==Kontakt==
'''Kontakt'''
 
 
 
 
Man findet uns auf diversen Vorträgen, Repeatern oder auch einfach hier.
 
Man findet uns auf diversen Vorträgen, Repeatern oder auch einfach hier.
Für elektronische Kontaktaufnahme bitte: hamnet -at- oevsv.at verwenden (Geht an OE6RKE, OE2WAO, OE5RNL und OE7XWI)
+
Für elektronische Kontaktaufnahme bitte: hamnet -at- oevsv.at verwenden (Geht an OE6RKE, OE2WAO, OE5RNL, OE1KBC, OE7XWI ....)
 
Der Ex-Projektleiter (OE6RKE) sollte zumindest weiterdispatchen können.
 
Der Ex-Projektleiter (OE6RKE) sollte zumindest weiterdispatchen können.
 +
 +
__HIDETITLE__
 +
__ABSCHNITTE_NICHT_BEARBEITEN__

Anhänge

Diskussionen